Der Frühling will Euer Geld!

Chanel ist bereits erhältlich – der schicke Puder gefält mir, ich sollte Style&Beauty mal eine Rechnung schreiben – für Les Precieux de Chanel:

http://www.style-and-beauty.com/chanel-printemps-precieux-de-chanel-fruhlingslook-2013

NARS gibt Gas und zeigt uns ein Visual mit Stella Tennant – bunt, wild, tough:
http://www.thenonblonde.com/2013/01/nars-spring-2013-first-look.html

Giorgio Armani macht es in weiß?! Diese Doppelpaletten sind aber auch echt böse… Face&Eys Bliss 2013:
http://www.beautezine.com/giorgio-armani-spring-2013-face-eye-bliss-palette-in-no-1-review-photos-swatches/

Yves Saint Laurent ist bunt, aber verdammt schick – eine gutgelaunte, bunte Kombi:
http://www.beautezine.com/yves-saint-laurent-spring-2013-y-facettes-eye-collector-palette-review-photos-swatches/

Clarins hat eine wunderschöne Palette, tolle Lippis und vor allem zwei neue Glosse – die sind sagenhaft!
http://www.pinkysally.de/2013/01/clarins-fruehjahrs-makeup-kollektion-2013-rouge-eclat/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+blogspot%2FLENun+%28Pinky+-+Sally%29

Shiseido hat auch was, ob es nach Deutschland kommt? Oh bitte!
http://www.chicprofile.com/2012/11/shiseido-spring-2013-makeup-collection-official-info-promo-photos.html

Flattr this!

14 Gedanken zu „Der Frühling will Euer Geld!

    1. Hör bloss auf, ich vesuche gerade aufzulisten was ich davon alles haben MUSS und zu streichen, streichen, nein ich brauche nichts… aaaaargh!! Und ich will ja auch Sachen vorstellen wie Pastell für alle! Und noch nix erhältlich davon. Bin schon ganz fickerig 😀

  1. Der Frühling beschützt offenbar mein Bankkonto 🙂 mir gefällt nur Shiseido, aber ich fürchte, dass wir in D wieder nichts davon sehen werden… was ist denn nur los, sogar Hauschka und Nars lancieren langweilige respektive untragbare Farben…alles nicht so ganz mein Geschmack.

    1. Sophie – doch, Shiseido kommt nach DE! HURRA!! Das ist mein persönliches Highlight neben dem nuene Hermes Duft… Shiseido hat ja immer winner was Lidschatten und Lippenprodukte betrifft, und die Teintsachen kaufe ich auch immer nach (bissel wie Zahnpasta;-) – aber da ist ja wieder beratung ganz wichtig, ich vergeife mich gerne bei den Farben, Shiseido ist da ganz tückisch, weil es zwar jeder Frau stehen kann, man muss bloss wissen wie. Und die Sachen lassen sich ja auch so krass abwandeln…

      Hauschka ist doch schön!! Bloss eben nicht für alle Farbtypen.

      @Anajana – 🙂 wie jetzt? Alles doof?!

  2. Oh Mann, alles nicht meins. Ich frag mich wer bei den farblichen Trenderuierern der Konzerne beschlossen hat eine Regel daraus machen zu sollen, daß man sich im Frühling farblich tunlichst wie ein Idiot schminken und anziehen muß. Das Nars Blush gefällt mir; und die Clarins Kolletion auch, und die Shiseido – naja, immerhin geht so… Besonders das Nars Blush und die Clarins Sachen sind aber eben gerade nicht das, was als typisch frühlingshaft gilt. Über die beiden würde auch niemand sich wundern, wenn sie als bzw. im Rahmen einer Herbstkollektion auftauchen würden.
    Paphiopedilum kürzlich veröffentlicht..Auld aquaintance…My Profile

    1. @Paphi: Mir gefällt Shiseido am besten, war ja klar, und bei Clarins finde ich die Lippensachen toll, auch wenn sie nicht gerade Frühling schreien. Chanel geht immer, aber haut mich nicht vom Hocker – es bleibt die Frage, ob ich wirklich die Armani LE ergattern möchte, wo ich dafür bei Shiseido einen Sack voll Produkte bekäme (wenn diese nicht ständig ausverkauft wären!!).

  3. Hmm… Chanel sieht langweilig aus, Armani irgendwie ramschig in weiß, Nars wäre mir persönlich zu bunt, YSL find ich generell nicht so sympatisch und als Zielgruppe von Shiseido fühlt sich mein Geldbeutel ehrlich gesagt sowieso nicht. Bleibt Clarins. 😉
    Die Kollektion sieht auch wirklich ansprechend aus. Jung und frisch. Vielleicht wirds mal ein neuer Joli Rouge Brillant, die Textur ist soo genial. Meinen ersten habe ich gewonnen und seitdem überlege ich mir schon ewig, welche Farbe es als nächstes werden könnte. Und die verschiedenen Pudermotive… da bin ich wirklich immer auf die neuen LEs gespannt.

    1. Gaby: Ich stehe ja auf die Glosse. Die einzig Wahren, zumal zu dem Preis! Ich mag auch Dior und Burberry und Cganel und la la la aber haben und nutzen tue ich die alle nicht mehr, die Prodige sind aber noch im Rennen 🙂

  4. Glosse nutze ich generell ultra-selten. Irgendwie meist klebrig, pappig bzw. generell nervig. Bin bei Lippenprodukten sehr praktisch eingestellt…oder einfach faul, wie man’s nimmt. 😉
    Deswegen mag ich die pflegend-glänzende, aber trotzdem halbwegs haltbare Textur der JolieRB so gern. Aber ich muss zugeben, dass ich bei dem Eclat Minute in nude vielleicht schwach werden könnte, da hab ich auch schon die höchsten Lobeshymnen gehört. Hach…

  5. @Andrea: Hauschka ist diesmal eine Typfrage, das stimmt-zu mir passt es leider nicht. Dabei freue ich mich immer enorm über LEs von Hauschka und Nars- finde es sympathisch, dass die nur halbjährlich was rausbringen.

    Shiseido werde ich mir im Laden anschauen – das pfirsichfarbene Rouge spricht mich sehr an. Ich hätte gerne was, das mich frisch und nicht so kränklich aussehen lässt – january is hard on the face 🙂

    1. Sophie: Ich hätte ja auch gerne was, was mich wach und frsich aussehen lässt, da wird es aber mit Rouge nicht getan sein 😀 ich finde die Paletten sehr schön, und neue Lippenstifte sind immer gut. Da habe ich ja auch so meine Alltime Faves…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge