OoftD – Summer in the office

Ich muss dazu anmerken: Norddeutscher Sommer.
Wie pimpt man ein normales Outfit auf? Richtig: Pumps (entfällt in meinem Falle aufgrund von Pflastersteinen etc.), Bluse oder Jackett oder Perlen (wegen weil konservativ).

Auf dem letzten Bild trage ich übrigens die neue Hauschka LE, die bald in die Läden kommt. Lääässig.

Kurzarmblazer von comma, und Brosche von Prada.

Das komplette Make-up bis auf die Wimperntusche ist von Dr. Hauschka. Rouge und Bronzer sind altbekannt, Augen und Lippen schon mit dem neuen Kram. Was es genau ist, wird erst nach Wegfall der Pressesperre verraten, da bin ich eisern. Wette aber dass einige Bilder schon im Netz zu finden sind, da in anderen Ländern die Produkte möglicherweise vorab erscheinen.

Flattr this!

7 Gedanken zu „OoftD – Summer in the office

  1. Wie herrlich, deine Frisur sieht so super aus 🙂
    Außerdem bin ich natürlich total gespannt auf die neue Hauschka LE 🙂

  2. Du hast die Haare schön, Du hast die Haare schön ;-).
    Meine Nickelallergie macht mich fertig, ausser Lippi und Nagellack kann ich NICHTS mehr benutzen, was soll ich mit meinen ” Vorräten ” nur machen !! Muß wahrscheinlich auf Hauschka umsteigen, mist

  3. Du hast die Haare schön, Du hast die Haare schön ;-).
    Meine Nickelallergie macht mich krank, ich kann alles bis auf Lippi, Rouge und Nagellack vergessen, shit was soll ich nur mit meinen ” Vorräten ” nur tun ??? Ich muß glaub ich auf Hauschka komplett umsteigen

  4. Die Frisur ist echt klasse. Habe die neue LE direkt recherchiert, aber da spricht mich nichts an…momentan bin ich sehr übersättigt. Im Herbst werde ich mich vielleicht an NARS heranwagen, mal sehen.

  5. Hallo Andreea, das sieht einfach klasse aus, sowohl Outfit, als auch Make-Up und Haare. Und eines muss heute echt mal gesagt sein, Deine Haut sieht auf dem letzten Bild auch richtig strahlend, ruhig und ebenmäßig aus. Was für einen Heiligen Gral hast Du gerade, dass sich Deine Haut so beruhigt hat? Liebe Grüße, Zissi

    1. Zissi: Es sind wohl Hormone, Bronzer und ein guter Mix aus Revitalpackung und Öl als Pflege. Der Puder von ALVA den ich benutze hat außerdem lichtreflektierneden Glimmer 🙂

      Sophie: Dahake! Der beste Haarschnitt ever-kurz aber sehr unterschiedlich tragbar. Die LE ist nicht aufregend, aber sehr tragbar, und für helle Typen diesmal viel dabei. Der Puder ist toll!

      M: Du kannst auf Hauschka umsteiegn, denn du bekommst zumindest alles Basics, die du brauchst: Blau, Braun und Nude. Die Kajale sind toll und die Lidschatten wirklich wirklich gut. Du wirst überrascht sein!

    2. Zissi: Es sind wohl Hormone, Bronzer und ein guter Mix aus Revitalpackung und Öl als Pflege. Der Puder von ALVA den ich benutze hat außerdem lichtreflektierneden Glimmer 🙂

      Sophie: Dahanke! Der beste Haarschnitt ever-kurz aber sehr unterschiedlich tragbar. Die LE ist nicht aufregend, aber sehr tragbar, und für helle Typen diesmal viel dabei. Der Puder ist toll!

      M: Du kannst auf Hauschka umsteiegn, denn du bekommst zumindest alles Basics, die du brauchst: Blau, Braun und Nude. Die Kajale sind toll und die Lidschatten wirklich wirklich gut. Du wirst überrascht sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge