EDWARD BESS Big Kiss Lipstick

OH.MEIN.GOTT. Dieser Lippenstift hat es in sich. Satte 32 Gramm, eine fantastiche Farbe und Konsistenz, und wirklich, wirklich ungewöhnlich!

Tatsache ist, dass dieser Freudenspender (Ähnlichkeit mit organischen Vorbildern durchaus beabsichtigt…) in Deutschland nicht erhältlich ist. So machte das Geschenk eine kleine Weltreise aus dem Edward Bess Headquarter nach Texas und nach Hamburg, um dann weiter nach Lünedorf verfrachtet zu werden, standesgemäß in einer luxuriösen übermotorisierten Karre mit schickem Fahrer. Besagter Mensch ist der Ehemann meiner Freundin und er gestand, dieses Monster nicht wirklich zu begreifen und war verwundert bis belustigt, wie wir Damen uns darüber beäumelten.

Ist der Lippenstift ein Gag? Sicher. Ist der Lippenstift benutzbar? JA!!

Man kann ihn einfach so auftragen, verblendet ein wenig die Ränder, fertig. Die Farbe ist ein Pinkrot und leuchtend trotz matter Textur. Wer Tom Ford Vampire Kiss kennt/hat, die Farbe ist fast identisch.
Für die Handtasche ist das nichts, aber trotzdem ein absolut geiles Teil!

Daneben ist der reguläre Edward Bess Lippenstift. Überhaupt finde ich es schade, dass die Marke nicht in Deutschland erhältlich ist, der junge Mann dahinter ist eine typisch amerikanische Erfolgsgeschichte und soweit ich es aus seinen Live-Mitschnitten beurteilen kann, auch sehr sympathisch.

Selbstverständlich trage ich diesen Lippenstift zum Beispiel… in den Wald.

Flattr this!

Ein Gedanke zu „EDWARD BESS Big Kiss Lipstick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge