DIOR Serum de Rouge Luminous Colour Lip Treatment

Tatsächlich wird es einen neuen, preisbrechenden wenn nicht auch bahnbrechenden Lippenstift geben, der Anti-Age ist und pflegt und überhaupt…

Wie eine Leserin berichtete, wird er wohl um die 50 Euro kosten doch “nur” 32 Euro kosten. Ich muss schmunzeln – aber DIOR hat sich ein hochkarätiges Zugpferd geholt: Monica Bellucci. Und ich würde lügen wenn ich sagte dass ich sie für eine wirklich talentierte und sehr gut aussehende Frau halte. Monica kann mir einen Lippenstift für 50 Euro verkaufen… Aber erst wenn ich älter bin und Anti-Age brauche 🙂

Derweil hat sich DIOR USA gemeldet und den Preis mit 32 USD angegeben, bzw. 23 britische Pfund.

Dazu gab es in der DailyMail einen sehr schönen Bericht über Monica Bellucci, gespickt mit der kleinen Zusatzinfo über den Lippenstift. Das nennt man Schleichwerbung, aber diesmal ist es sehr schön gemacht – also was soll’s.

Hier der Artikel auf englisch:

http://www.dailymail.co.uk/home/you/article-1207353/Monica-Bellucci-marriage-motherhood-appetite-la-dolce-vita.html

Flattr this!

14 Gedanken zu „DIOR Serum de Rouge Luminous Colour Lip Treatment

  1. Doch so günstig. *lol*
    Na ja, freuen wir uns, dass wir noch keine Anti-Age-Lippenstifte brauchen. So bahnbrechend wird er ja wohl auch nicht sein.
    Ich spare derweil auf das limitierte Holiday-Starprodukt von Dior hin. Wird mit fast 80 Euro (laut dem Style & Beauty Blog) ja nicht gerade ein Zuckerschlecken. Seufz.

    1. ich habe zu diesem 76 Euro Ding nix gefunden, ich bin gespannt. Aber ehrlich – ich habe das letzte Star-Produkt neulich gesehen, sehr hübsch, aber reizen tut mich das nicht. ich bin dem entwachsen – Dinge wegen der Verpackung zu kaufen 😉 zumindest meistens. Dann lieber auf eine echte DIOR Tasche sparen.

  2. Die Schminktasche war echt viel zu teuer. Das neue Starprodukt wird sehr edel aussehen. Ich habe schon ein Bild gesehen. Leider habe ich hier nur eine Fotokopie und das lohnt sich nicht einzustellen.

  3. Stimmt, Lady Dior war echt nix. Ich bereue es fast schon, dass ich die 100 Euro hingeblättert habe… Ich meine, es sieht süß aus, aber für so viel Geld?! Nie wieder!
    Ich kaufe bei Weitem auch nicht mehr so viele Starprodukte wie früher. Den Holiday-looks kann ich aber immer nicht widerstehen (bes. Dior und Armani); die sind jedes Jahr am schönsten!
    Die Dior-Beraterin am Counter meines Vertrauens hat mir halt auch gesteckt, dass das Starprodukt dieses Jahr sehr, sehr schön sein soll. Ein Bild hat sie mir aber nicht gezeigt; habe online auch noch nichts gefunden. Die einschlägigen englischsprachigen Blogs werden aber sicher sehr bald was posten, wie ich sie kenne…
    Nina, wie müssen wir uns diesen Talisman denn vorstellen?

  4. Yo, hab ich bezahlt. Ich weiß, Asche über mein Haupt… Das ist die Sucht. ^^ Oder halt die Macht der Gewohnheit. Ich kaufe nämlich schon seit Jahren die Starprodukte von Dior (natürlich nur, wenn sie mir gefallen).
    Wie gesagt, so leicht gebe ich das nicht mehr aus, zumindest nicht für ein Produkt alleine… Holiday-look ja, ansonsten nein.
    Wobei, vor ner Woche hab ich mir den Dior-Herbstlook gegönnt… *räusper* Ich bin offensichtlich unverbesserlich.

    1. @Nina: Die Lady Dior kommt als kleinstes Modell morgen zu mir 🙂 allerdings nur zur Miete. Mir gefällt die kleine Tote, aber dafür bin ich 20 Jahre zu jung. Mit 50 ist man damit richtig… Jetzt bevorzuge ich jüngere Labels wie MIU MIU.

  5. @ Andreea: nee, ich sammle diesen Kram einfach. Und manchmal sind die Produkte da drin sogar ganz nützlich, meistens aber nicht wirklich. Am nützlichsten sind eigentlich die Paletten, wie die Dior Jazz Club Palette aktuell. Da ist das Geld wohl am besten investiert.
    Mit Bling Bling kann man mich halt voll locken. :))

    @ Nina: Cool, danke! Sieht schon mal vielversprechend aus!

  6. @Andreea
    Oh, viel Spass mit der Tasche.

    @Alice
    So schwer süchtig war ich auch mal eine ganze Zeit lang. Mittlerweile ist es ein wenig abgeflaut (zum Glück). Die Jazz Paletten sind richtig toll. Welche hast Du denn?

  7. @ Nina: Bei mir ist es auch schon deutlich abgeflaut, aber manchmal kann ich mich dann doch nicht halten… Ich sehe heute dafür zu, dass ich Angebote ergattere oder sonstwie an Reduzierungen und Vorteile komme. Sowas war mir früher eher Schnuppe.
    Gell, die Palette ist super! Habe dieselbe gekauft wie du, in grau; dazu den Argentic-Mono-Lidschatten. Und den pinken von den Crème de gloss-Teilen. Schöne Lippenfarbe für den Alltag. Das muss für den Herbst erstmal reichen; auf die anderen Produkte/ Marken muss ich verzichten. Immerhin gibt es kurz vor Weihnachten dann die besten Schmankerl…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge