6 Gedanken zu „Jennifer Lawrence für MISS DIOR

  1. das sind genau die make-ups, die ich völlig überflüssig finde: stundenlanges vorm-spiegel-sitzen und mit drölfzig pötten, tiegeln, pudern, lidschatten, blushes &c. dann die illusion “ungeschminkt (wenn auch einigermaßen ausgeschlafen)” zu erhalten.

    1. Ey! das ist das was ich jeden Tag versuche 😀 wobei, wenn man gar nix sieht, ist’s auch überflüssig, aber hier ist alles schön Ton in Ton. Und vergiß nicht – das Licht…

  2. So ein Makeup finde ich echt fürn Arsch. Schließe mich da komplett ms. hü’s Meinung an. Ich will durchs Schminken nicht nur eine perfektere, sondern auch eine auffälligere Version von mir selbst werden. Wenn ich ungeschminkt aussehen will – dann schmink ich mich einfach nicht.

    Ich weiß, es gibt nicht zu wenige Leute, die stehen auf sowas. Aber ICH NICHT.

  3. Lache mich grade schlapp und hoffe, ihr nehmt mir das nicht übel. Da ich einer anderen Generation angehöre, Mitte 50, habe ich meine Meinung immer auf mein Alter geschoben. Aber ehrlich, was soll das? Ich habe auch einen! Nudelippenstift und mag ihn auch sehr. Aber entweder schminke ich mich, betone nur etwas. Dann bin ich aber auch schnell fertig im Gegensatz zu diesem Aufwand, der da oft empfohlen wird oder ich lasse es ganz sein. Spart frau noch enorm viel Geld 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge