Die welbekannte Autorin…

Wissenschaftlerin platzt vor Stolz.

Das Buch ist eine sehr trockene Abhandlung über die Semeiotik (ja!! mit E!!) Peirces und gibt endlich eine Definition für Blogs und Blogosphäre ab. Weiterhin gehe ich auf Open Source Software ein und weshalb es wichtig ist, zu bloggen und dann eben auch die „richtige“ Software zu verwenden. Das Buch ist nur im wissenschaftlichen Kontext interessant, und aufgrund dessen eben auch teuer. Der Verlag will 49 Euro dafür haben, aber dafür musste ich selbst nichts für den Druck zahlen. Das ist nicht selbstverständlich wenn man nicht „berühmt“ ist!

Solltet Ihr studieren, könnt Ihr Eurer Bibliothek das Buch zum Erwerb vorschlagen. Deckt Fachbereiche wie Informatik, Sprachphilosophie und natürlich alle Medien- und Kulturwissenschaften ab.

Gewidmet ist das Buch meinem engen Umfeld, besonders meinem Papa, der mich ermutigt hat, die „Ochsentour“ Promotion zu machen.

Genauer gesagt, ist das Buch Euch gewidmet:

Diese Arbeit ist auch allen Lesern meines Blogs www.mybeautyblog.de gewidmet und
jedem Blogger, der Zeit und Herzblut in seinem Blog investiert.

D A N K E !

Flattr this!

10 Gedanken zu „Die welbekannte Autorin…

  1. Heeeey, du hast fast die gleiche Brille wie ich! Meine ist bloß ein bisschen eckiger.
    Wie würdest du Semeiotik in drei Sätzen erklären? Ich könnte bei Wiki gucken, aber du hast es bestimmt besser drauf!

  2. Hello, bin auch super stolz auf dich. Hätte ja soooo gerne ein Exemplar. Hast du auch eine ISBN?
    Und die Frisur steht dir wirklich super gut!!!

    1. @Ira – na ja, das Cover konnte ich nur einfärben – mit dem WordPress Grau und das Bild konnte ich aus einer grossen Datenbank aussuchen. DAS hat mal gepasst. Glück gehabt, das es so gut aussieht, auch innen layout-mässig, vor allem auch hochwertig, hätte ich nie gedacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge