Demi Moore, Heidi Klum und Kristina Schröder

Ihr Lieben,

Ihr seid bestimmt gespannt auf die neuesten Neuigkeiten bei uns!

……….

Neulich wurden Demi Moore samt Sugartoy auf einer Veranstaltung in Brasilien ausgebuht. Es hieß, die Brasilianer wollten gerne brasilianische und nicht amerikanische Stars sehen. Das verstehe ich nicht! Demi Moore hat sich so oft dort operieren lassen, sie könnte doch auch eingebürgert werden!

Und dann Heidi Klum. Ihre neue Show ist natürlich nur in Amerika erlaubt, wo Kinderquälerei problemlos durchgeht. Ein kleines Mädchen wird von der Schranktür beinahe erschlagen und „alle“ lachen sich tot. Ich weiß nicht wer Heidi Klum als Werbeträger noch handeln kann, schließlich gingen diese Bilder um die Welt. Während Heidis Kinder nicht mal photographiert werden dürfen, kann sie scheinbar andere Kinder für die Quote missbrauchen – die Eltern werden aber mitkassieren, seid getröstet. Dennoch – ich werde bei COTY mal ein schlechtes Wort für sie einlegen.

Am besten ist aber Kristina Schröder – hurra, sie hat brav geheiratet und ist nun auch noch schwanger! Das war etlichen Zeitungen eine Mitteilung wert. Und nun hat sie auch noch einen Doktortitel. Die Promotion als zukünftiges Heimchen am Herd? Ist der Doktor honoris causa?
Nein, ein Doktor als Politologin – hervorragend und ein ehrliches Bravo! Sie ist also bestens gerüstet für’s Amt, endliche eine qualifizierte Fachfrau – gearbeitet zum Lebensunterhalt hat sie scheinbar noch nie. Nun ja, da kenne ich noch andere, nicht wahr – man soll ja nicht mit Steinen schmeißen wenn man selbst im Luxuseigenheim sitzt.

Übrigens ist man, Frau Schröder, ohne Abschluss eine studentische, nicht eine wissenschaftliche Hilfskraft. Ich halte jedoch von solchen Haarspaltereien auch wenig. Was mich aber wundert – kein Stipendium?! Was war denn eigentlich das Promotionsthema – na, ich habe ihr einen Termin bei meiner Stylistin gemacht, mein Geschenk – bin ich nicht großzügig? Egal, Kristina und ich treffen uns nächste Woche und werden sehen, wie sich unser Projekt weiterentwickelt. Psst, ist alles noch geheim.

Es grüßt Euch derweil

Bettina Gutenberg

P.S. Ich habe meine Assistentin vorsorglich entlassen, sie ist doch mit diesem Kerl zusammengezogen! Kennen wir – bald ist sie schwanger, Mutterschaftsschutz und ich stehe mit einer dummen Vertretung da! Soll sie man zu Hause bleiben, wie sich das gehört.

Bisous, bisous, bisous!

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Demi Moore, Heidi Klum und Kristina Schröder

  1. Diese Geschichte mit Heidi, du hast so recht! Heidi ist wirklich wiederlich! Das ist so abartig!
    Ich würde mir kein Produkt kaufen wofür Haidi wirbt und habe es bis jetzt auch noch nicht getan. Das ist auch keine Haßkampagne gegen sie, ich lasse andere so denken wie sie wollen. Unterstütze aber auch nur das was ich selber will oder für richtig halte, in so gut wie allen Dingen!
    lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge